Die Gutenbergschule Eltville spendet

VeranstaltungenKommentare deaktiviert für Die Gutenbergschule Eltville spendet
Infolge des russischen Angriffs auf die Ukraine entstand bei Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften der Gutenberg Eltville sehr schnell das Bedürfnis zu helfen und die vor dem Krieg flüchtenden Menschen zu unterstützen.
Da die Organisation von Sachspenden für alle Beteiligten aufwändig und schwierig ist, sich die Kinder aber gerne tatkräftig beteiligen wollten, kam die Idee des Kuchenverkaufs auf: Kinder (auch mit Unterstützung der Eltern) backen und verkaufen, um auf diese Weise Spenden zu sammeln.
So wurde vom 21.3. bis 1.4.22 ein zweiwöchiger Kuchen- und Speisenverkauf in den Pausen geplant und durchgeführt. Das Engagement war groß und die einzelnen Tage waren sehr schnell an die einzelnen Klassen vergeben. Da sich nicht alle Klassen beteiligen konnten,  wird diese Aktion im Mai wiederholt.
Die Unterstützung war immens groß und die Verkaufstheke jeden Tag leergefegt.
Insgesamt konnten – auch mit Hilfe einer sehr großzügigen Einzelspende – 2000 Euro gesammelt werden.
Das Geld wird „HelpingHands“ in Eltville zugute kommen. 

Comments are closed.

Design & Umsetzung: www.werbe-freiheit.com

X