Schulsozialarbeit

Deckblatt HP SchuSA 2016

 

Das Team der Schulsozialarbeit

Hubert SW HP2016 (666x1000) Susanne HP2016 (666x1000) Bernd SW HP2016 (666x1000)

Hubert Bendiek, Dipl.Päd.        Susanne Speth, Dipl.Soz.Päd.    Bernd Ruppert, Dipl.Päd.

Die Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges Angebot der Jugendhilfe. Sie wird vom V.I.E. im Auftrag des Rheingau-Taunus-Kreises durchgeführt.

Ziel ist es Kinder und Jugendliche im Schulalltag zu begleiten, sie zu unterstützen und ihre Kompetenzen zur Bewältigung von persönlichen und sozialen Herausforderungen zu fördern.

 

Prinzipien unserer Arbeit sind

Ø Freiwilligkeit      Ø Vertraulichkeit      Ø Achtsamkeit          Ø Integration

 

Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an

Schülerinnen und Schüler

  • mit Sorgen, Kummer und auch Freuden und Anliegen aller Art
  • mit Problemen in der Familie, mit Freundinnen und Freunden oder mit sich selbstKinder mit Tennisbällen für HP(1000x873)
  • mit Konflikten mit Mitschülerinnen, Mitschülern und Lehrkräften
  • mit Schulschwierigkeiten

Lehrkräfte

  • mit Interesse an sozialpädagogischen Inhalten und Methoden
  • mit Interesse an Zusammenarbeit zur Entwicklung/Durchführung von Unterrichtsprojekten
  • mit Unterstützungsbedarf in der Arbeit mit einzelnen Schülerinnen und Schülern

Eltern

  • bei Erziehungsfragen
  • bei Problemen im schulischen Kontext
  • bei Informationsbedarf zu sozialen Einrichtungen und Beratungsangeboten

 

 

Angebote der Schulsozialarbeit:

 

Beratungsangebot für Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern mit Terminabsprache;

 

Zusammenarbeit mit Fachdiensten der Jugendhilfe und anderen Institutionen (z.B. Erziehungsberatung, Schulpsychologin, Ambulanz KJP, Beratungs- und Förderzentrum).

 

Angebote für Klassen und Gruppen

Fröbelkran für HP(1000x750)

In Jahrgang 5 Durchführung des Basisprogramms „soziales Lernen“,

In Jahrgang 6 Jungengruppe & Mädchengruppe

In Jahrgang 6 Projekttag „Achtsamkeit und Grenzen“,

In Jahrgang 7 Projekttag „Pubertät“,

 

Projektarbeit

Zielgruppenbezogene und themenbezogene Angebote (z.B. zu den Themen Sucht, Gewalt, Neue Medien, Fairness, Mobbing, Gesundheit) für die Jahrgänge 5-9

Schwungtuch für HP(1000x696)

 

 

 

 

 

 

Mitarbeit in schulischen Gremien

z.B. AG Prävention, Gesamtkonferenz

 

Mitarbeit in außerschulischen Gremien

z.B. Präventionsrat unterer Rheingau, AG Jugendhilfe und Schule

 

 

 

Design & Umsetzung: www.werbe-freiheit.com